• Disneyland 2017

    Disneyland 2017

  • Korsika 2017

    Korsika 2017

  • Jugendfreizeiten

    Jugendfreizeiten

  • Beachdisco 2017

    Beachdisco 2017

  • Faschingsdisco 2017

    Faschingsdisco 2017

  • Ausflüge und Veranstaltungen

    Ausflüge und Veranstaltungen

  • Kindertheater

    Kindertheater

  • Fleischerei Paul Hoffest

    Fleischerei Paul Hoffest

Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern in der Gemeinde Lengede (Stand Dezember 2016)

In den vergangenen Jahren ist der Bedarf an Förderung von Kindern und Jugendlichen deutlich gestiegen. Die Anforderungen durch Schule und Ausbildung wegen verkürzte Ausbildungszeiten und erhöhten Leistungsansprüchen sind zu einem nicht zu unterschätzenden Stressfaktor für junge Menschen geworden. Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind oder Alleinerziehende die um die Versorgung bemüht sind, bilden heut zu Tage eher den Regelfall als die Ausnahme. Kinder und Jugendliche sind somit nicht selten zu mehr Selbstständigkeit gezwungen und einem deutlich erhöhten Leistungsdruck ausgesetzt. Gerade in der Vorpubertät und der Pubertät wird diese Überforderung häufig deutlich sichtbar; in der Schule mehren sich Problematiken und Klassenkonferenzen, die Zahl der straffällig gewordenen Jugendlichen der Schulverweigerern in der Gemeinde Lengede steigt jährlich. Ähnliche Tendenzen spiegeln sich auch durch die Zahlen des stetig steigenden Kinder- und Jugendhilfebedarfs, was im Rahmen der Inklusion in den Schulen in den kommenden Jahren mit hoher Wahrscheinlichkeit auch eine fortführende Tendenz sein wird. Oftmals sind jedoch die Wege zu den zuständigen Hilfeeinrichtungen im Landkreis für viele Kinder, Jugendliche und Eltern zu weit, zeitlich oder zeitnah nicht möglich oder schlicht weg einfach nicht bekannt.

Genau an diesem Punkt stellt die Gemeindejugendpflege ein Beratungsangebot zur Verfügung dass Kindern, Jugendlichen und Eltern den Zugang zu möglichen Hilfen erleichtern soll. Es geht uns darum Familien vor Ort zu begleiten und ggf. an entsprechende Hilfsangebote im Landkreis weiter vermittelt oder auch einfach in Vermittlerfunktion tätig wird (z.B. bei Schulproblemen, da dort oft die Fronten verhärtet und eine Kooperation zwischen Schule und Elternhaus erschwert ist). Insbesondere bietet die Gemeindejugendpflege eine Anlaufstelle für junge Menschen, die ihnen ermöglicht außerhalb von Schule und Elternhaus einen vertraulichen Ansprechpartner zu finden der bei Problemen Hilfestellung gibt.

Für die Familien in der Gemeinde Lengede bietet sich hier ein flexibles Beratungsangebot, dass sich insbesondere durch abendliche Öffnungszeiten oder Termine nach telefonischer Vereinbarung auszeichnet. Insbesondere für berufstätige Menschen stellt sich häufig die Schwierigkeit, dass viele Hilfs- oder Beratungsangebote nur zu üblichen Behördenzeiten erreichbar sind.

Durch eine strukturierte und enge Netzwerkarbeit mit den Lengeder Schulen, der Schulsozialarbeit, der regionalen Jugendhilfe und anderen Hilfsangeboten, sowie eigens ausgebildeten Fachkräften kann hier eine Überbrückung für mögliche Wartezeiten oder ggf. eine notwendige Krisenintervention ermöglicht werden.

In den ersten zwei Jahren unserer Beratungsstelle zeigte sich, dass Lengeder Familien das Angebot gern in Anspruch nehmen.

An wen richtet sich das Angebot?

Das Beratungsangebot richtet sich an:

  • Kinder & Jugendliche
  • Eltern u. Familienangehörige
  • Schulen, Kitas und Vereine
  • andere Personen aus der Kinder- und Jugendarbeit
  • Sonstige Interessierte

Mit welchen Problemen kann ich mich an die Beratungsstelle wenden?

Grundsätzlich steht die Beratungsstellen allen offen die Probleme rund um Kinder, Jugendliche oder Familie haben!

Grund für eine Beratung könnten sein:

  • Familien- oder Erziehungsprobleme
  • Schulprobleme
  • Gewalt, Sucht, Straftaten usw. 
  • Berufsfindung / Hilfe zum Berufseinstieg
  • Pubertät und andere Krisen

Egal was es ist. Sprechen sie uns einfach an!

Welche Hilfe kann geleistet werden?

  • Erstberatung durch systemische Familienberatung
  • Motivierende Kurz- und Krisenintervention
  • Anleitung zur Selbsthilfe
  • Beratung und Begleitung bei Problemen
  • Reflexion
  • Information und / oder Weitervermittlung

Grundsätze der Beratungsarbeit

Wir beraten sie im Rahmen unserer Möglichkeiten...

... individuell, orientiert an Ihren Anliegen und Bedürfnissen

... unter dem Siegel von Vertrauen und Verschwiegenheit

... unbürokratisch, kostenlos und qualifiziert